Schriftgröße: Sprache:WerkstättenWerkstätten
» Arbeit » Werkstätten

Personenzentrierte Teilhabe

Die Personenzentrierte Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung ist logische  Konsequenz aus der UN-Behindertenrechtskonvention und wesentlicher Leitgedanke des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Gemeint ist damit, die jeweilige Situation und die Möglichkeiten jedes Einzelnen genauso zu berücksichtigen, wie auch seine eigenen Wünsche und Ziele. Dabei geht es immer um die Weiterentwicklung der selbständigen und selbstbestimmten Lebensführung, hier bezogen auf das Arbeitsleben. In der Werkstatt werden daher gemeinsam mit dem einzelnen beschäftigten Mitarbeiter die individuellen Bedarfe erfasst, Ziele formuliert und Maßnahmen im Bereich Arbeit geplant und durchgeführt.

Aus unserem christlichen Selbstverständnis heraus hat jeder Mensch seinen besonderen Wert und ist von Gott gewollt. Dabei sind alle Menschen gleich, egal ob sie behindert sind oder nicht, ob sie alt sind oder jung bzw. welcher Nationalität oder Religion sie angehören usw. Die Würde aller Mitarbeiter und der Respekt vor jedem muss sich im täglichen Miteinander und in der Atmosphäre der Werkstatt widerspiegeln. Für Menschen mit oder ohne Behinderung ist es wichtig, sich durch selbstbestimmte Teilhabe der Gesellschaft zugehörig zu fühlen. Deshalb steht in den CWWN der Mensch mit Behinderung mit seiner Individualität uneingeschränkt im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit der Personenzentrierten Teilhabe bieten wir dafür unterschiedliche Angebote der Assistenz, Begleitung, Pflege, Versorgung, Qualifizierung und Bildung an.

Werkstattleitung

Die Caritas Werkstätten Niederrhein sind der Ursprung der heutigen Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein gGmbH und werden durch zwei Geschäftsbereichsleitungen geführt. Zu den Werkstätten gehören die Haupstelle in Moers, zwei Zweigstellen in Duisburg-Rheinhausen und Rheinberg sowie drei Standorte der W8ZIG in Duisburg-Rheinhausen und Rheinberg. Den Werkstätten sind darüber hinaus noch fünf Landschaftspflegegruppen und diverse betriebsintegrierte Arbeitsplätze (BiAPs) angegliedert.

Unsere Werkstätten sind zugelassen für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV-Zulassung).

 

 

Hauptstelle Moers

Anschrift: Gutenbergstraße 36, 47443 Moers

Produktionsbereiche und Dienstleistungen

Metall, Verpackung, Montage, Druckweiterverarbeitung, Lager, Hauswirtschaft, Landschaftspflege

Zweigstelle Rheinberg

Anschrift: Nordring 24, 47495 Rheinberg

Produktionsbereiche und Dienstleistungen

Schreinerei, Montage, Verpackung, Metall, Druckweiterverarbeitung, Lager, Hauswirtschaft, Landschaftspflege
 

Zweigstelle Duisburg-Rheinhausen

Anschrift: Hochstraße 114, 47228 Duisburg

Produktionsbereiche und Dienstleistungen 

Industriemontage, Textil, Lager, Verpackung, Montage, Schreinerei, Maler, Hauswirtschaft, Großküche

 

Zweigstellen W8ZIG Rheinhausen + Rheinberg

Anschriften:

Geitlingstraße 2-6, 47228 Duisburg

Rheinfeld 6, 47495 Rheinberg

Nordring 5, 47495 Rheinberg

Produktionsbereiche und Dienstleistungen 

Glas, Hauswirtschaft, KFZ, Lager, Landschaftspflege, Metall, Montage, Textil, Verpackung