Schriftgröße: Sprache:CoronaCorona
» CWWN » Corona

Corona-Infos

Hier sind aktuelle Informationen der CWWN zu Corona.

Moers, 19.04.21

In den letzten zwei Wochen hat sich eine Mit-Arbeiterin mit Corona angesteckt.
Sie arbeitet in einer besonderen Wohn-Form.
Sie hat sich in ihrem privaten Umfeld angesteckt.
Die Bewohner und Mitarbeiter der Gruppe bekamen 2 Mal einen PCR-Test.
Keiner hat sich angesteckt.

Die zweiten Impf-Termine sind bald.
Wir beginnen mit den Vorbereitungen.
Die Termine stehen noch nicht fest.
Wir informieren Sie recht-zeitig.

Wir machen an den Tagen nur Zweit-Impfungen.
Für eine gewünschte Erst-Impfung machen Sie einen Termin im Impf-Zentrum.
Oder sie machen einen Termin bei Ihrem Haus-Arzt.

Angehörige impfen wir nicht mit.
Machen Sie einen Termin im Impf-Zentrum.
Oder machen Sie einen Termin beim Haus-Arzt.

Das Ministerium und der Land-Schafts-Verband sagt:
Die Regeln für den Besuch der Werkstätten sind bis zum 9.5.21 verlängert.
Die Beschäftigten dürfen weiter aussuchen:
•    Arbeiten Sie in der Werkstatt
•    Bleiben Sie zu Hause.
Die Bewohner der besonderen Wohn-Formen arbeiten in den Wohn-Gruppen.
Die Bewohner der BeWo-Wohn-Gemeinschaften auch.

Halten Sie weiter die Corona-Regeln ein.
Wir müssen sehr vorsichtig bleiben.
Wir machen auch weiter die Schnell-Tests.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Teschner und Arnd Lattenkamp
Geschäftsführung

 

Moers, 01.04.2021

Alle Menschen der CWWN haben die 1. Corona-Impfung bekommen.

Natürlich nur, die sich impfen lassen wollten.

Das sind:

  • Alle Bewohner
  • Alle beschäftigten Mit-Arbeiter
  • Alle angestellten Mit-Arbeiter aus den Einrichtungen
  • Alle angestellten Mit-Arbeiter aus den Diensten

Einige Bewohner aus St. Bernardin bekamen schon die zweite Impfung.

Wir sind sehr erleichtert.

 

Wir hatten 8 Impf-Tage.

5 Tage waren in den Besonderen Wohn-Formen.

3 Tage waren in den Werk-Stätten.

Über 2000 Menschen wurden geimpft.

95 Prozent haben sich impfen lassen.

Darüber freuen wir uns.

So sind wir bald gut geschützt.

Geimpfte sind nach ungefähr drei Wochen gegen schwere Verläufe geschützt.

10 - 14 Tage nach der zweiten Impfung ist der Schutz dann sehr hoch.

 

Die Impf-Tage waren gut vorbereitet.

Das war viel Arbeit.

Dafür bedanken wir uns herzlich.

 

Was immer noch wichtig ist:

Wir halten die Abstands-Regeln ein.

Wir halten die Hygiene-Regeln ein.

Wir haben wenig Kontakte.

Wir machen weiter die Schnell-Tests.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Teschner und Arnd Lattenkamp

 

Moers, 18.03.2021

Corona-Situation

In unseren Einrichtungen hat gerade keiner Corona.

Das kann sich schnell ändern.

Bitte achten Sie auf die Corona-Regeln.


Corona-Impfungen

Die Bewohner von St. Bernardin wurden am 6.3.2021 geimpft.

Die Mitarbeiter auch.

Am 13.3. wurden alle im Heinrich-Tellen-Haus geimpft.

Die Mitarbeiter der ambulanten Dienste wurden im Februar geimpft.


Am 22.3.2021 werden die nächsten geimpft.

Das sind:

  • Die angestellten Mit-Arbeiter der Werkstatt Rheinhausen.
  • Die Beschäftigten der Werkstatt Rheinhausen,
  • Alle aus der W8ZIG Rheinhausen
  • Die Mit-Arbeiter vom Familien-Unterstützenden Dienst
  • Die Honorar-Kräfte vom Familien-Unterstützenden-Dienst

 

Der Impf-Stoff heißt Moderna.

  • Bis Ostern werden wahrscheinlich noch viele geimpft

Das sind:

  • Alle aus der Werkstatt Moers
  • Alle aus der Werkstatt Rheinberg
  • Alle aus dem Kardinal von Galen Haus
  • Alle aus dem Haus am Außen-Wall
  • Alle aus dem Peter-Janßen-Haus

Wir machen die Vorbereitungen der Impfung.

Wir haben alle informiert:

  • Bewohner
  • Beschäftigte
  • Gesetzliche Betreuer

Die Impfungen sind in den Werkstätten.

Und die Impfungen sind in den besonderen Wohn-Formen.

Beachten Sie auch nach den Impfungen die Corona-Regeln.


Mit freundlichen Grüßen

Wolfram Teschner und Arnd Lattenkamp