Für eine Gesellschaft, die den Nächsten achtet und Vielfalt als Bereicherung versteht.
Schriftgröße: Sprache:FarbwechselFarbwechsel
» Familie » Farbwechsel

Farbwechsel bei den CWWN

Im Sommer 2018 eröffnet unser neues Haus fürs Kurzzeitwohnen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene!
 
Das Haus „Farbwechsel“  bietet 12 Gästen mit einer Behinderung einen Ort um Urlaub zu machen, zum Erholen und Spaß haben. Die Gäste können ein Wochenende, ein bis zwei Tage oder bis zu zwei Wochen bei uns wohnen. In besonderen Lebenssituationen ist ein Aufenthalt von bis zu vier Wochen möglich. Der Besuch der naheliegenden Schulen sowie der Werkstätten wird nach Möglichkeit sichergestellt. Sollte dies nicht möglich oder erwünscht sein, planen wir den Tag individuell mit den Gästen.

Die 12 Zimmer sind farblich verschieden gestaltet und machen so auch optisch die Vielfalt und die bunte Mischung unserer Besucher im „Farbwechsel“ sichtbar. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad. Zudem hält das Haus ein Pflegebad vor. Der große Gruppenraum und der Garten laden zum Verweilen ein. Dort können die Urlauber den Tag genießen, bei unserem Freizeitprogramm mitmachen, mit anderen Gästen spielen und vieles mehr.

Feste Ansprechpartner rund um die Uhr.

Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten, die Zeit im „Farbwechsel“ zu gestalten und den Wechsel vom Elternhaus zu uns positiv zu erleben. Pädagogen, Pflegefachkräfte und Hauswirtschaftskräfte sind rund um die Uhr feste Ansprechpartner und kümmern sich um die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen. In der Nacht ist eine Pflegefachkraft als Nachtwache vor Ort.

Eine schöne Zeit - Das ist unser Anliegen. Wir sehen unseren Auftrag darin, dass Ihr Kind oder Angehöriger bei uns eine schöne Zeit erlebt. Aber auch Ihnen als Eltern oder betreuende Angehörige möchten wir eine schöne Zeit ermöglichen; die Zeit sich einmal um sich selbst zu kümmern, zu „verschnaufen“ und neue Kraft zu tanken. Selbstverständlich sind wir auch für Sie da, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit brauchen, sei es für einen Eingriff im Krankenhaus oder eine Reha.

Die Kosten für die Unterbringung und die Betreuung werden durch die Pflegekasse und  den LVR finanziert. Wir unterstützen sie gerne bei der Antragsstellung und Abrechnung. Farbwechsel ist Mitglied im Verein „becura e.V.“.

Weitere Informationen zum „Farbwechsel“ und zu den individuellen Möglichkeiten erhalten Sie beim Familienunterstützenden Dienst (FuD) unter 02065-9977.630 bei Marion Paul oder Dominique Ronczka.

Der FuDInformieren Sie sich auch über unsere Einzelbetreuung