Für eine Gesellschaft, die den Nächsten achtet und Vielfalt als Bereicherung versteht.
Schriftgröße: Sprache:Der FuDDer FuD
» Familie » Der FuD

Familienunterstützender Dienst (FuD)

Freiräume für Familien

Der Familienunterstützende Dienst (FuD) der CWWN ist ein offenes und ergänzendes Angebot für Menschen mit Behinderung und deren Familien.
Eltern mit behinderten Kindern oder Familien mit einem behinderten Angehörigen sind täglich gefordert und haben kaum Freiräume. Wir schaffen Ihnen diese Freiräume und sorgen durch individuelle Unterstützung und bedarfsgerechte Betreuungsangebote für zeitweilige Entlastung.
Der Familienunterstützende Dienst hat das Ziel, Menschen mit einer geistigen, mehrfachen oder Schwerbehinderung zu unterstützen und zu begleiten:

  • in der Freizeitgestaltung
  • bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • bei der Verbesserung der Lebensqualität
  • bei der Stärkung der Familie
  • in der Schule oder Kindertagesstätte

Der Familienunterstützende Dienst hat zwei Standorte, an denen das Freizeitprogramm stattfindet. Zum einen in der Wohnanlage St. Bernardin in Sonsbeck, zum anderen in Räumen in der St. Ida Gemeinde in Moers-Eick. Die Beratungstermine können in unserem Büro in Duisburg-Rheinhausen oder Sonsbeck, aber auch bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Informieren Sie sich über unsere Gruppenangebote

oder die Einzelbetreuung

Flyer FuD

Bildergalerie des FuD