Für eine Gesellschaft, die den Nächsten achtet und Vielfalt als Bereicherung versteht.
» Arbeit » Kompetenzzentrum für Arbeit

Kompetenzzentrum für Arbeit

Perspektive Arbeitsmarkt

Inklusion -auch auf dem ersten Arbeitsmarkt- das ist die zentrale Aufgabe des Kompetenzzentrums für Arbeit. Die individuelle Teilhabe und Berufswegeplanung für unsere Beschäftigten stehen dabei im Mittelpunkt. Ziel ist es, Menschen mit Behinderung den Schritt in den ersten Arbeitsmarkt zu eröffnen und sie auf diese Anforderung vorzubereiten. Der Wunsch und die Fähigkeiten des Einzelnen sind dabei ebenso entscheidend, wie die Vermittlung von fachlichen Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen.
Mit diesem Angebot bieten die CWN den beschäftigten Mitarbeitern neue und ergänzende berufliche Perspektiven, auch außerhalb der Werkstatt an.

Wir unterstützen Sie dabei durch:

  • Angebot und Koordination interner, individueller Qualifizierungsmaßnahmen
  • individuelle Berufswegeplanung (Teilhabeplanung, Potentialanalyse, Praktika, betriebsintegrierte Arbeitsplätze etc.)
  • Jobcoaching und Integrationsassistenz in den Betrieben vor Ort
  • Hilfe bei der Gestaltung des Übergangs Werkstatt/allgemeiner Arbeitsmarkt
  • Hilfestellung bei allen Fragen und Formalitäten rund um das Thema berufliche Teilhabe und Integration

Haben wir Ihr Interesse an diesem Thema geweckt oder haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich an Lars Abels.

Flyer Kompetenzzentrum

Zu den Arbeitsbereichen